Rezension
Leseprobe
Hörprobe

Die Welt im Jahr 2080 – sie besteht erstaunlicherweise immer noch!

Nicht, dass alle ihre Probleme verschwunden wären, aber sie haben sich verändert. Dank der genialen Erfindungen, im Dunstkreis eines visionären Wissenschaftlers und Geschäftsmannes in den 2020er Jahren entstanden, geht es mit dem Weltraumlift nicht nur schneller weg von der Erde als mit Raketen, es ist auch ökonomischer und erschwinglich geworden. Gut, nicht für jeden, aber für genug Leute, so dass sich eine Kolonie auf dem  Mond rentiert: Lunar Las Vegas – natürlich, was denn sonst!

Die Reisen mit dem Lift werden verkauft aber auch verlost, und so gelangt Luke Majorski aus Florida, der sich gewerblich viel an- beziehungsweise ausziehender „Major Luke“ nennt und auch „major“ ausgestattet ist, auf diesen Erdtrabanten. Hier oben ist er noch ein seltenes, und daher viel begehrtes Exemplar. Auf der Erde war er nur einer von vielen.


Doch unser Luke ist nur eine von einer ganzen Reihe von Gestalten, die auf den Mond gelangen – ein chinesisch-amerikanisches Wissenschaftlerteam, ein Auftragskiller aus Europa, Geheimdienste und geheime Leute ... mit einer Menge Intrigen.

Es ist eine komplexe Geschichte mit natürlich viel Erotik, mit sowohl schwulem als auch hetero Sex, von Rom bis Alaska, von San Francisco bis Wenchang – und natürlich bis zum Mond!


Unsere Aiutoren NEU


Umfang Seiten/ Dauer min

Preis in Euro
incl. MwSt

In den Warenkorb

Book on Demand

631

Nur 23,90


ePub

631

Nur 15,99


Kindle direkt*

631

Nur 15,99


Hörbuch auf CD/DVD




PayPal: Lunar Las Vegas in den Warenkorb legen PayPal: Lunar Las Vegas in den Warenkorb legen PayPal: Lunar Las Vegas in den Warenkorb legen