Der exklusive Privat-Verlag für 
Schwule Erotik & alternative Medizin

seit 1990

Wie alle Blicke in die Zukunft ist auch dieser, unser Blick in die vorauseilende Zeit verschwommen.

Die hier genannten Projekte sind keine reinen Ideen mehr, sondern schon zumindest angefangen, einige auch schon „fast fertig“. Wir geben aber zu diesem Zeitpunkt bewusst KEINE Ausgabedaten an.

(Stand, wie auf der Seite HOME angegeben.)




Medizin kontrovers


Das Buch von Heilpraktiker Michael Hoffmann zum Thema der Depressionen wird vorerst nicht erscheinen. Es gibt zu viel Literatur zu diesem Thema auf dem Markt, der Aufwand rechnet sich einfach nicht.



GayLe Geschichten


Die (Kurz)geschichte eines beachtenswerten sozio-medizinischen Experiments erzählt die Doktorarbeit der  „Taskforce Prostata“, in der junge Männer vor sehr viel späteren Problemen geschützt werden sollen. Hier ist eine jugendfreie Ausgabe ausdrücklich NICHT möglich. Der Kurzroman erscheint nun erst in einer schwulen Zeitschrift und danach bei uns im Verlag.


Eine weitere Kurzgeschichte, „Krüppelpinien“,  reflektiert Urlaubserlebnisse in den Dünen eines mallorquinischen Strandes. Seit dem 01.04.18 im Handel.


Die Trilogie um Peterchen ist weiter geschrieben und nun „fertig“, aber noch im Lektorat.

Band 02: „Peterchens Wüstenfahrt“ erscheint voraussichtlich im späten Herbst 2018

Band 03: „Peterchens Kutschfahrt“ erscheint voraussichtlich im Frühjahr 2018

Worum geht es?

Band 02: Peter und seine Mum ziehen um. Nicht innerhalb Nürnbergs, sondern ausgerechnet in die Mojave-Wüste nach Reno, Nevada, USA. Irmgard ist als Hausdame in einer neu erbauten Gästevilla eines omanischen Scheichs eingestellt – dass der nicht weiß, wie „gut“ Irmgard in Küche oder Haushalt ist, wen sollte das schon stören. Der große Vorteil liegt darin, dass der Scheich für die beiden GreenCards besorgt hat.

Der Nachteil besteht darin, dass er nicht berücksichtigte, dass ein arabischer Gast bei so weiter Anreise wohl weniger an Reno, sondern eher an Las Vegas Interesse haben würde und er daher keinen einzigen eigenen Gast einquartiert. Gut, Irmgard bedient im Haus fremde Herren, ihr Sohn Peter ebenfalls – aber über Kostendeckung müssen sie sich trotzdem keine Gedanken machen.

Es kommt, wie es kommen muss: Scheich Muhib kündigt ihnen, doch um sie aus dem Vertrag und der Villa zu bekommen, muss er teuer bezahlen. Irmgard ist eine gute Geschäftsfrau.

Band 03: Der Umzug ist erfolgt. Nicht weit weg ist eine Farm „frei geworden“, dank neuer Freunde in Reno können sie sie günstig beziehen und ein neues Kapitel beginnt im Leben von immer mehr Menschen. Denn Peter würde seinen neuen Freund Bronco gerne heiraten, wenn das schon möglich wäre, aber eine schwule Mustangfarm ohne Mustangs – die kann ein paar echte Hengste gut gebrauchen. Es wird mehr als nur ein bisschen turbulent.



GayLe Hörbücher


Ob und welche Geschichten wann zu Hörbüchern verarbeitet werden, ist leider noch ganz unklar. Aussichtsreiche Kandidaten sind auf alle Fälle die bereits erschienenen weiteren Bände von Sir Arnold, dem Detektiv der Vergangenheit – Band 01, Onkel Adam, ist ja bereits als Audiobook erschienen.

Weiterhin „juckt“ es Adi Mira Michaels in den Fingern, auch Baby Jane einzulesen, wir alle schrecken aber vor der immensen Arbeit noch zurück. 500 Seiten ergeben vermutlich 25 Stunden, das sind mindestens 300-400 Stunden intensive und teure Arbeit.


Blick in die
Home Zukunftsblick ePub & Kindle Preise, Versand, AGB Verlag, Impressum & Kontakt Newsletter Unsere Aiutoren GAYLE GESCHICHTEN GAY STORIES MEDIZIN BELLETRISTIK
Home Zukunftsblick ePub & Kindle Preise, Versand, AGB Verlag, Impressum & Kontakt Newsletter Unsere Aiutoren GAYLE GESCHICHTEN GAY STORIES MEDIZIN BELLETRISTIK