Der Sommer des unterschiedlichen Lachens


Wie würden die italienischen Badeorte an Riviera und Adria überleben können, hätten sie nicht ganze Heerscharen von Saisonkräften am Laufen.

Kräfte, die irgendwann im April zu Beginn der Vorsaison aus ganz Italien an die Küsten strömen und dort bis September, vielleicht Oktober möglichst rund um die Uhr zu schuften.


Paolo ist ein Frischling in dem Geschäft. Frisch mit dem Abitur fertig, wartet er auf seine Studienzusage und nutzt die Saison, um sein leeres Konto aufzufüllen.

Er hat Glück. Zum einen kommt er in einem der höherpreisigeren Hotels vom Milano Marittima unter, er muß nur im Doppelzimmer mit einem Kellnerkollegen schlafen -- nur, die beiden können sich von der ersten Sekunde an nicht leiden.

„Der eitle Fatzke“ Vicente nimmt Paolo ganz einfach nicht ernst.


Paolo macht sich innerlich über die absolute Hete Vicente lustig und dessen Begriffsstutzigkeit, da Vicente einfach nicht kapiert, daß es auch Männer gibt, die nicht jedem Rock hinterher hecheln.


Eine turbulente Geschichte spielt im Jahr 2005, amüsant, spritzig, erotisch. Dreiecks-Verhältnis wären viel zu wenig als Beschreibung.


Es wird viel gelacht, aber nicht jedes Lachen dieses Sommers ist nicht bitter.

P.S.: dieses Bild zeigt NICHT Paolo. Paolo sieht jünger aus.


Umfang Seiten/ Dauer min

Preis in Euro
incl. MwSt

In den Warenkorb

Book on Demand

504

Nur 24,90


ePub

504

Nur 13,99


Kindle direkt*

504

Nur 13,99


Hörbuch auf CD/DVD

1310

Nur 24,90


Unsere Aiutoren Sound Lest PayPal: Buch L´Estate del diverso risate in den Warenkorb legen PayPal: ePub L´Estate del diverso risate in den Warenkorb legen PayPal: Kindle L´Estate del diverso risate in den Warenkorb legen PayPal: Hörbuch L´Estate del diverso risate in den Warenkorb legen R lestate.pdf